FrĂŒhjahr 2015

Nachnutzung!

Das alte Gutshaus war trotz umfangreicher Bemühungen nicht mehr zu retten. Nach diversen Überlegungen der Nachnutzung kam unser Vorschlag, einen Bauerngarten mit überdachter Terrasse zu realisieren, zum Tragen.
Der beim Abbruch wiederentdeckte Tiefbrunnen übernimmt bei der Gestaltung die Hauptrolle. Die alten Mauersteine dienen einem modernen Glasdach als Auflage. Die alten Fachwerkbalken ebenso. Die Gartenbereiche erhalten eine klare Gliederung. So findet man beim genauen Hinsehen den Grundriss des ehemaligen Gutshauses wieder.

Lassen Sie sich überraschen und beobachten Sie dieses Baustellenportrait noch eine Weile bis zur Fertigstellung!